Wir leben den Sommer!

GrillpartyDer Sommer lädt uns ein, die gute Laune rauszulassen. Wir können in den Sonnenstrahlen tanzen, die Kleider fallen lassen und zusätzlich schenkt uns diese tolle Jahreszeit ein Gefühl der besonderen Art und Weise.

Für alle, die mal einen kleinen Tipp für´s Wochenende brauchen, haben wir uns hier ein paar großartige Aktivitäten für den Sommer überlegt. Für die Wasserratte bis hin zum Urlauber auf Balkonien ist alles dabei.

Spontane Grillparty: Wie kann man am Wochenende den Abend klassischer verbringen, als die Freunde und Verwandte zu einer Grillparty einzuladen? Lichterkette aufgehängt, Sitzmöglichkeiten verteilt, Musikliste bereit und Grill an!

Citytrip mit Eisessen: Ein entspannter Tag durch die Stadt ermöglicht dir die Chance Seiten deiner Stadt zu entdecken, die du noch nicht gesehen hast. Für die kleine Pause mittendrin eignet sich, bei dem hammer Wetter, ein Besuch an der Eisdiele.

Strandbad wir kommen!: Nicht nur eine erfrischende Abkühlung, sondern auch der große Fun-Fact ist der Besuch im Strandbad. Spring rein ins kühle Nass und entspanne eine Runde auf dem Strand.

Düsen im Sauseschritt: Das Meer ist nicht wirklich zu verfehlen auf einer Landkarte, aber für alle spontanreisende auch nicht in der Wirklichkeit. Sachen eingepackt, Proviant vorbereitet und ab geht die Post. Das Meer ist eine abenteuerliche Fahrt wert, denn es überwältigt dich mit einer Schönheit, die du im Garten nicht findest.

Das ist noch nicht genug Abenteuer?


Besuch am MeerÜbernachtung im Freien:
Dann lasst uns irgendwo das Zelt aufschlagen und den Sternenhimmel betrachten. Mit der Liebsten oder dem Liebsten an der Seite kann sich das zu einer zauberhaften Romanze entwickeln.

Sportliche Erlebnisse: Bewegung hilft bei einer gleichmäßigen Bräune. Da kommen uns doch sofort Dinge wie Beach-Volleyball, Frisbee oder Federball in den Sinn. Aber auch der Aufenthalt in der Nähe vom oder im Wasser ist ein kleiner Tipp. So zählt auch das Tretboot fahren oder Wasserski zu der sportlichen Auswahl. Für Unternehmungslustige und entdeckerfreudige Menschen ist eine Radtour vielleicht auch genau das Richtige. Im Kletterpark können wir von Baum zu Baum schwingen und die Seele baumeln lassen oder einfach den Blutkreislauf in Schwung bringen.

Nicht alle Menschen sind gleich und genießen ihre Wochenenden daheim zum Ausspannen. Oder brauchen einfach mal eine Pause von der Action. Für dieses Freizeit haben wir natürlich auch genau das, was deine Batterie wieder auflädt.

Schwung auf die Hängematte: Für einen ganz entspannten Tag im Schatten oder auch in den leuchtenden Sonnenstrahlenhängen wir uns einfach eine Hängematte auf und schmiegen und hinein. Ein erfrischender Drink oder ein lecker Eis schlecken zwischendurch. Leise Musik die im Hintergrund spielt oder die natürlichen Geräusche lassen uns die Sorgen für einen Moment vergessen.

Yoga in der Natur: Was ist entspannender als die Natur? Tief durchatmen und bei ein oder zwei Runden Sonnengruß die Entspannung genießen.

Meditieren im Park: Die Natur kann uns die tiefste Entspannung bringen. Neben der Entspannung klärt die Meditation den Geist. Einfach mal bei schönem Wetter in den Park setzen. Die angenehmste Zeit hierfür ist, wenn der Tag gerade erst beginnt.

TIPP: Nichts komplizierter machen als es eigentlich ist. Schließe deine Augen und achte darauf, wie dein Atem langsam ein- und wieder ausströmt. Das machen wir 10 Minuten lang.